Home / Showroom / Die Weihnachtsansprache des Edward Snowden
Snowden_Chrismas

Die Weihnachtsansprache des Edward Snowden

“Ein Kind, das heute geboren wird, wird nicht mehr wissen, was ein Moment Privatsphäre bedeutet, einen Gedanken zu haben, der weder aufgenommen wurde, noch analysiert.” Das ist das Schreckensszenario, das der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden beschreibt. In einer “Weihnachtsansprache” auf dem britischen Sender Channel 4.

In einer knapp zweiminütigen Rede, die der derzeit in Moskau festsitzende Snowden an die Zuschauer richtet, ruft er zum Kampf gegen die weltweite Überwachung und die Willkür der Geheimdienste gegenüber den Bürgern auf. Damit müsse endlich Schluss sein, so Snowden. Channel 4 hat in den vergangenen Jahren regelmäßig so genannte “alternative Weihnachtsansprachen” ausgestrahlt, unter anderem auch 2008 vom damaligen iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadineschad.

Snowdens Aufruf wird am Nachmittag des ersten Weihnachtstages auf dem Kanal zu sehen sein, bereits jetzt gibt es – gegen E-Mail-Registrierung ! – auch schon eine Vorabversion auf der Website des Senders. Oder “geleaked” im Netz:

Kommentar verfassen