Home / NewTV / “Sherlock” lockt auf Youtube
Sherlock

“Sherlock” lockt auf Youtube

So bewirbt man als TV-Sender heutzutage seine Stars – mit einer eigens für Youtube und die Sozialen Netze produzierten Mini-Episode. Zwei Jahre ist es her, dass die BBC die vorerst letzten Folgen ihre Kultkrimireihe “Sherlock” ausgestrahlt hat, in wenigen Tagen startet zuerst in Großbritannien die nächste Staffel. Und die wird kreativ beworden.

In der knapp siebenminütigen Folge “Many happy returns”, die die BBC in dieser Woche auf Youtube online stellte, zieht die Crew um die Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch und Martin Freeman alle Register, die die Serie ausmachen: skurrile Details, rasante Schnittfolgen, eine Menge Selbstironie – ein schönes Weihnachtsgeschenk für alle Fans.

Kommentar verfassen