Home / Technik (page 4)

Technik

Alles, was das moderne Fernsehen braucht: Geräte, Gadgets, Hardware, Software

IFA 2013: Zwischen Featuritis und echten Innovationen

Pünktlich zur Internationalen Funkausstellung geht natürlich auch der Sturm der Pressemitteilungen wieder los: Sender, Gerätehersteller, Softwareproduzenten und viele andere übertrumpfen sich gegenseitig mit Jubelmeldungen über neue Produkte und Angebote.

Leider tun viele “Marktteilnehmer” (wie das jetzt neudeutsch heißt) unter dem vermeintlichen Newsdruck der IFA so, als hätten sie das digitale TV-Rad neu erfunden. Dabei handelt es sich oft genug nur um Adaptionen von Features, die die Konkurrenz schon längst anbietet. So entsteht zwar der, für viele Nutzer mitunter überaus irritierende, Eindruck, dass es sich hier um eine wahnsinnig schnell drehende, hippe Trends am Fließband produzierende, Branche handelt – oft aber verschleiert die Featuritis mit ihren immer verrückteren Produktbezeichnungen auch schlicht nur die Ratlosigkeit, mit der viele Teilnehmer auf ihren vollkommen veränderten Markt schauen.

Echte Innovationen, die das Thema “NewTV” signifikant weiterbringen, sind dagegen selten, aber es gibt sie natürlich auch. Und öffentliche Erkenntnisse, die für viele große Player im Milliardengeschäft noch vor kurzem undenkbar waren.  Weiterlesen

Made in New York

Es muss nicht immer Silicon Valley sein. Natürlich ist das kalifornische Hightech-Zentrum noch der Pulsgeber der digitalen Welt, doch in den USA gibt es überall Regionen, in denen neue Hightechfirmen Fuß fassen und so langsam auch Ökonomiestrukturen im Land verändern.

Vor allem die New Yorker Internetszene hat in den vergangenen Jahren rasant aufgeholt und demonstriert das auch derzeit mit lokaleigenem Selbstbewusstsein auf der Internetweek, einer Großveranstaltung mit sehr interessanten Diskussionsrunden, Seminaren und Vorträgen – und nicht zuletzt der Verleihung der “Webby-Awards”, die auch für die US-Showprominenz langsam zum Pflichttermin wird.

Einen Teil der Internetweek bildet der so genannte Walkabout NYC. Hier öffnen für einen Tag Internetfirmen, meistens Start-ups, ihre Türen, um Besuchern ihre Arbeit und Produkte zu erklären. Das sind sehr lockere, sehr offene Termine, bei denen neben ein bisschen Eigenwerbung sehr offen auch über Probleme und Businesspläne gesprochen wird. Ich habe drei auf Videothemen spezialisierte Firmen besucht, die ich kurz vorstellen möchte.

Read More »