Home / Youtube (page 5)

Youtube

User-Aufstand gegen neues Youtube-Kommentarsystem

Flüche, Verwünschungen, wüste Beschimpfungen – was sich derzeit in der Youtube-Community abspielt, hat es so noch nie gegeben: Massenhaft beschweren sich User bei Googles Videonetzwerk über die Änderungen, die in der vergangenen Woche vor allem im Kommentarbereich der Seite mit der Integration von “Google+” stattgefunden haben. Und der Aufstand hat auch schon eine Heldin. Read More »

Zum Totlachen: Selbstmord-Act bei Youtube Music Awards

Mit einer erstaunlich konventionellen Show feierte Youtube in der vergangenen Nacht seine ersten eigenen Music Awards. Neben altbekannten Stars wie Lady Gaga, Taylor Swift oder Eminem wurden auch hauseigene Phänomene wie die südkoreanische Girls’Generation oder die Violinistin Lindsey Sterling gefeiert. Alles in einem Rahmen, den auch MTV hätte bieten können. Bis auf einen geschmacklosen Programmpunkt.

Kurz vor dem Ende eines von der Drehbuchautorin Nena Dunham im Saal live inszenierten “Kurzfilms” über einen liebeskranken Teenager, der kurz Trost bei einer Unbekannten findet, fragte Moderator Jason Schwartzman das Publikum, ob die Geschichte mit einer “Romanze oder Tragödie” enden solle. Per Handzeichen und heftigem Gejohle stimmte die aufgekratzte Teenagermenge in der Halle für die Tragödie.

Daraufhin kletterte das Pärchen in die Lichttakelage, ein paar Sekunden und noch mehr Gejohle und “Come on”-Rufe später flogen zwei Puppen und viel Kunstblut ins Publikum. Das reagierte sichtlich geschockt – um ein paar Sekunden später umso enthemmter mit der Party zu Beats von Star-DJ Avicii weiter zu machen.

Wer’s mag.

P.S. Dunham war jedenfalls total glücklich. Nach der Show twitterte sie:

dunham2

Die größte Baustelle von Youtube ist immer noch das Geld

Die Lobeshymne in der “Zeit” kam, wie es für Netzberichterstattung deutscher Qualitätsdruckmedien fast schon Tradition ist, ein bisschen spät. Dafür aber war sie so positiv, dass sich selbst ein paar gestandene Manager wahrscheinlich die Augen gerieben haben: So bedingungslos freundlich hat in den vergangenen Jahren wohl niemand hierzulande über Youtube berichtet. Read More »

Was Felix Baumgartner und Glenn Greenwald verbindet

Auf den ersten Blick sind es zwei vollkommen unterschiedliche Ereignisse, die in den vergangenen Stunden zumindest die Netzwelt bewegt haben: Zum einen hat Red Bull jetzt ein spektakuläres Video veröffentlicht (s. auch unten), das den Stratosphärensprung von Felix Baumgartner von vor einem Jahr nochmals aus bisher nicht bekannten Perspektiven zeigt. Und zum anderen gab Glenn Greenwald, der Guardian-Journalist, der an der Enthüllung der Edward-Snowden-Geheimnisse maßgeblich beteiligt war, nun bekannt, dass er seine Zeitung verlassen werde. Was hat das miteinander zu tun? Read More »

Eine IFA für OneTV

Ich hatte es irgendwie ja schon geahnt, und ich lag nicht falsch: Eine sehr interessante IFA war das in diesem Jahr, nicht so marketingmäßig aufgeblasen oder zwangsvisionär daher kommend wie in vielen Jahren zuvor. Die Messe war unaufgeregter und sachlicher, was der gesamten Veranstaltung spürbar gut tat. Und auch der angeschlossene Medienkongress punktete mit einem sehr guten Programm. SIcherlich werde ich dem ein oder anderen Thema hier demnächst noch einmal ausführlicher nachgehen. Hier erst einmal meine vier wichtigsten Beobachtungen in Kurzform: Read More »

We could be heroes…

Auch das ist digitales Fernsehen, eine schöne neue globale Protestwelt: Dank Youtube werden rund um die Uhr Helden geboren, auch, wenn sie noch Kinder sind. So widerfährt es gerade der 14-jährigen Rachel Parent, die vor ein paar Wochen im kanadischen Fernsehen ihre Kritik an genmanipulierter Nahrung verteidigte – gegen Widerstand und Häme zweier unfassbar unsouveräner Talkshow-Gastgeber, darunter auch des einschlägig bekannten Kevin O’Leary.

Was, neben dem beinahe erschreckend coolen Auftritt von Rachel, bemerkenswert ist, ist wieder einmal die Geschwindigkeit, mit der sich der Clip weitweit verbreitete, vor allem gerade unter Jugendlichen – auch ohne die Hilfe großer TV-Networks oder Newsportale, die die Story bislang fast allesamt übersahen. Aber, was heißt heute schon noch “groß”?

P.S. Danke an Richard Gutjahr für den Hinweis.

Die Youtube-Story

Kleiner Infotipp für zwischendurch: Youtube ist ein solch selbstverständlicher Part unseres digitalen Lebens geworden, dass man leicht vergisst, dass die weltgrößte Videoplattform noch nicht einmal zehn Jahre existiert. Die Kollegen von Business Insider haben die Geschichte von Youtube in einem Video zusammengefasst. Interessant und gut gemacht, wie ich finde:

Youtube_history