Home / Tag Archives: Branded Video Content

Tag Archives: Branded Video Content

OneTV-News: Boom bei “Branded Video Content”

Erfolgreicher "Branded Video Content":  die "Selfie"-Kampagne von Turkish Airlines

Erfolgreicher “Branded Video Content”: die “Selfie”-Kampagne von Turkish Airlines

Rekordverdächtig: Um satte 44 Prozent auf insgesamt 8,3 Milliarden Videoabrufe ist 2013 in den USA der Anteil von neuen Kampagnen mit “Branded Video Content” im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das belegt eine neue Studie von Visible Measures. Insgesamt wurden fast 20 Milliarden Abrufe registriert. Meist geklickt wurden dabei Webvideo-Aktionen von Turkish Airlines, die mit der “Selfie”-Kampagne der Hauptdarsteller Lionel Messi und Kobe Bryant weltweit sehr erfolgreich waren und Samsungs “The Big Game”.. (Videonuze)

Angebot: Videos spielen bei den neuen Digital-Abonnements der New York Times eine wichtige Rolle: In dem Paket “Times Premier”, das für satte 45 Dollar an den Leser gebracht werden soll, gibt es – neben speziellen Kreuzworträtseln – vor allem den kompletten Zugang auf das große Bewegtbildangebot der NYT und exklusiv zusätzlich mehrere große Video-Interviews und -Reportagen. (GigaOm)

Lohnend: Der Bedarf an Online-Video-Inventar rund um große Live-TV-Ereignisse wird in den nächsten Jahren weiter rapide steigen, prophezeit Troels Smit, Vorstandsmitglied des führenden US-Videovermarkters LiveRail. Events wie die Olympischen Spiele (oder die Fußball-WM) seien ideale Termine für Unternehmen, ihre Kundschaft auf allen crossmedialen Plattformen anzusprechen – solange die Contentanbieter auch genügend Videoangebot bereitstellen. (Videonuze)

Erstaunlich: Die Musikindustrie erzielt im Web mittlerweile höhere Einnahmen durch die vielen “Fan-Videos”, Mash-ups und Coverversionen, die zu jedem Hit entstehen, als durch die Originalsongs selbst. (Tubefilter)

Unklar: Sky Deutschland forscht weiter nach den Ursachen des Ausfalls seines Mobilangebots “Sky Go” am Dienstagabend. “Pünktlich” zum Anpfiff des Bundesligaspieltages um 20 Uhr war der Service für 45 Minuten nahezu komplett unerreichbar – besonders bitter, weil an dem Abend mit Dortmund gegen Schalke und Bayerns Meisterschaftsspiel in Berlin zwei besonders attraktive Begegnungen stattfanden. Mit dem hohen User-Andrang habe der Ausfall allerdings nichts zu tun gehabt, beteuert Sky. (DWDL.de)

Lesetipp: Marcus Wohlson beschreibt für “Wired” die Strategie von Videostreamingdiensten wie “Netflix”, die mit einem sehr ausgeklügelten System von Neustart-Terminen und Wiederholungen die größtmöglichen Einnahmen mit TV-Serien zu erzielen. (Wired)

Möchten Sie die OneTV-News jeden Morgen per Mail bekommen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter.