Home / Tag Archives: Content ID

Tag Archives: Content ID

OneTV-News: Youtube entschuldigt sich für Klagewelle

Youtube_SorryYoutube hat sich bei seinen Produzenten für Fehler bei der Überarbeitung des eigenen Lizenzüberwachungsystems “Content ID” entschuldigt. Die Sache sei “nicht so gelaufen, wie wir uns das erhofft haben”, heißt es in einem Schreiben der Videoplattform: “Wir haben einige Mitglieder unser Community damit frustriert und ratlos gemacht”. Pannen des automatisch nach Urheberrechtsverletzungen suchenden Systems hatten Ende vergangenen Jahres zu einer teils absurden Klagewelle von echten und vermeintlichen Rechteinhabern, vor allem von Musiktiteln gegenüber Youtube-Produzenten geführt. (Tubefilter)

Netflix produziert Comedy mit Jane Fonda: Der Videostreaminganbieter erweitert sein eigenes Portfolio mit der 13-teiligen Serie “Grace and Frankie”, in der Jane Fonda zusammen mit Lily Tomlin zwei Freundinnen spielen, deren Ehemänner sich ineinander verlieben. Produziert wird die Serie von Marta Kauffman, die den Alltime-TV-Klassiker “Friends” erfand. (Time)

Hoffnung für die Hersteller von Smart-TVs: Einer Studie von Tomorrow Focus zufolge ist bereits jedes vierte in deutschen Haushalten befindliche TV-Gerät ein Smart TV. Auch die Internetnutzung nimmt zu: Rund 25 Prozent der Smart-TV-Nutzer sind mit ihrem Gerät bereits online. Ob das allerdings ausreicht, im Wettlauf mit neuen, umkomplizierten Tools wie dem “Chromecast”-Stick von Google Paroli zu bieten, ist fraglich. (Meedia)

Comcast setzt seine digitale Expansion fort: Der größte US-Kabelnetzbetreiber kündigte an, seine App “Xfinity TV Go” mit weiteren 18 Live-Kanälen zu bestücken, darunter auch mehrere in den USA populäre Sportsender. Damit bietet die Comcast-App mittlerweile 53 Kanäle und zusätzlich über 25.000 Video-on-demand-Angebote. (Multichannel.com)

Ausgezeichnet: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erhalten für ihre Pro7-Sendung “Circus HalliGalli” einen Grimme-Preis 2014. Das teilte Grimme-Direktor Uwe Kammann mit. Pro7 ist der einzige Privatsender unter den Preisträgern. Elf der zwölf Auszeichnungen gingen an öffentlich-rechtliche Fernsehsender, darunter auch das bei ZDFneo laufende “Neo Magazin” mit Jan Böhmermann. (DWDL.de)

Lesetipp: Christophor Rick erläutert auf “Streamingmedia.com” die aktuelle Situation der Onlinevideowerbung. Die Branche sei immer noch durch ein überproportional starkes Wachstum gekennzeichnet durch – bei einem allerdings fast schon dramatischen Preisverfall. So habe sich etwa der der TKP bei Youtube innerhalb weniger Jahre von 25 auf 2 Dollar reduziert.

Lesetipp II: Wie produziert man ein erfolgreiches Webvideo? Die weltbekannten Comedians von “Funny or die” haben hilfreiche Tipps dafür zusammengestellt. Ganz wichtig: locker bleiben. (onlinevideo.net)

Möchten Sie die OneTV-News jeden Morgen per Mail bekommen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter.