Home / Tag Archives: GroupM

Tag Archives: GroupM

OneTV-News: Hulu ist Werbers Liebling

Hulu-Dokumentation "My Side of the Sky": Perfektes Werbeumfeld, weil selbst produziert.

Hulu-Dokumentation “My Side of the Sky”: Perfektes Werbeumfeld, weil selbst produziert.

Ein Geschäft mit Signalwirkung für die TV-Agenturbranche? Das könnte der jüngste Deal zwischen der US-Videostreamingplattform Hulu und “GroupM Entertainment”, eines vor allem in Bereich TV operierenden Zweigs der weltweit agierenden Agenturvereinigung “GroupM”, werden. Denn die Werber finanzieren nicht nur, sondern produzieren auch gleich selbst für Hulu die Dokumentation “My Side of the Sky”, eine mehrteilige Serie über junge “Action-Sport”-Athleten. Die Serie ist perfekt auf die “GroupM”-Werbekundschaft ausgerichtet, sie “sendet eine Botschaft, die viele unserer Kunden unterstützen”, so Peter Tortorici, weltweiter GroupM-Entertainment-Chef. (Media Post)

Die deutschen Fernsehsender brauchen mehr “Mut und Innovationen”. Skeptisch hat sich Oliver Berben, einer der bedeutendsten TV-Produzenten Deutschlands, im Interview mit der W&V (nicht online) über die Zukunft seiner Branche geäußert. “Das Problem ist, dass die klassische Auswertungskette an Bedeutung verliert und als Finanzierungsquelle bröckelt.” Die neuen Verwertungswege seien aber “noch kein Äquivalent zur Finanzierung”. (Zusammenfassung bei dwdl.de)

Zahl des Tages: Über 14 Millionen Menschen sahen zu, als US-Talkshow-Star Jay Leno seine letzte “Late-Night”-Show absolvierte. So eine Quote hatte Leno zuletzt vor fast 16 Jahren mit der Abschiedsvorstellung von Jerry Seinfield erreicht. (New York Times)

Buzzfeed, das US-Newsportal, das mit schrillen Meldungen und skurrilen Listen das Netz erobert, steigt nun auch verstärkt in das TV-Geschäft ein. Die Amerikaner wollen das eigene Interviewformat “Buzzfeed Brews”, das in Kooperation mit CBS produziert und im Rahmen der bekannten “Morning Show” des TV-Senders ausgestrahlt wird, massiv erweitern. (Tubefilter)

Hintergrund: Eine der größten Herausforderungen für das Fernsehen der Zukunft ist die Frage, wie die immer größer werdenden TV-Datenströme sicher und mit guter Qualität zum Kunden gebracht werden können. In den vergangenen Wochen hat Akamai, einer der größten Streamingprovider der Welt, einige neue Lösungen präsentiert, die die Kollegen von “V-Net” hier zusammengefasst haben.

Gehören Sie auch zu den Betroffenen, die in den vergangenen Tagen massiv unter der Welle der “Look-Back”-Videos auf Facebook gelitten haben? Diesen per maschineller Software für (fast) jeden User automatisch erstellten Bewegtbild-Clips, mit dem Facebook seinen 10. Geburtstag feierte. Dann haben wir schlechte Nachrichten für Sie. Denn kaum ist die Welle dieser doch meist arg zusammen gestümperten und mit rührseliger Musik unterlegten Videos halbwegs vorbei, meldet Facebook nun, dass es demnächst für jeden User möglich sein wird, sein “Look-Back”-Video noch einmal individuell zu bearbeiten und neu hochzuladen. Wir sind dann mal off… (Mashable)

Aus der Rubrik “Worauf wir uns sehr freuen”: Am 4. April startet auf HBO die neue Comedy-Serie “Silicon Valley”, über eine Gruppe von Nerds, die sich im Hightech-Mekka-Wonderland mit mässigem Erfolg durchschlagen. Endlich mal ein Gegenentwurf zu all dem Hype über das Tal der Milliardäre Der Plot und der erste Trailer, veröffentlicht auf re/code, machen jedenfalls Lust auf mehr.

Lesetipp: Auch die FAZ hat jetzt die Veränderungen in der TV-Landschaft erkannt und präsentiert spät, aber noch einmal mit vielen Zitaten der Protagonisten und sehr übersichtlich den Frontverlauf zwischen linearem und On-demand-Fernsehen. Ergebnis: Alle sind irgendwie gespannt – und natürlich überhaupt keiner nervös. (FAZ.net)

Möchten Sie den OneTV-Ticker jeden Morgen per Mail bekommen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter.