Home / Tag Archives: Marktanteile

Tag Archives: Marktanteile

TV-Quoten-Diskussion: Marktanteile für Milchmädchen

TV-Quoten-Messbox: Wie ein Milchmädchen auf dem Markt  (Fotoquelle: AGF)

TV-Quoten-Messbox: Wie ein Milchmädchen auf dem Markt
(Fotoquelle: AGF)

Ein sehr guter FAZ-Artikel meines geschätzten Kollegen Claudius Seidl über die deutsche TV-Quoten-Lüge macht gerade in den Sozialen Netzwerken die Runde. Der Bericht beschreibt sehr gut, wie die Fernsehbranche mithilfe von irreführenden Zahlen ein falsches Bild der Zuschauerzahl in Deutschland zeichnet – lässt jedoch ein kleines, aber wichtiges Detail noch außer Acht. Mit der Einführung des so genannten “Marktanteils” (MA) vor einigen Jahren – das ist die Prozentzahl, die immer im Zusammenhang mit der Quote genannt wird, haben die Sender ein eigenes “Zahlungsmittel” etabliert, das perfekt die wahre Lage verschleiert.

Denn diese “14,5” oder “22,1” Prozent, mit der die Sender vor allem in der PR hantieren, bilden natürlich nicht 14,5 Prozent von 100 potentiellen TV-Zuschauern in Deutschland ab, sondern 14,5 Prozent aller Menschen, die an diesem Abend lineares Fernsehen geschaut haben (und sich dabei auch noch haben messen lassen). Das Tolle an dieser Nebelbombe ist, dass die Prozentzahl immer gleich bleibt, auch wenn der Markt ständig schrumpft. Mit diesem Rechnungstil freut sich auch das Milchmädchen immer noch, wenn es nur noch einen halben Liter Milch an einen von zwei Milchkäufern auf dem Markt verkauft: “50 Prozent MA !”

Das Üble daran ist, dass sich viele TV-Verantwortliche, obwohl sie es natürlich besser wissen, mit diesen Milchmädchen-Zahlen selbst beruhigen. Und dass einige Medienjournalismusfachkollegen diesen PR-Sprech ganz selbstverständlich nachplappern.

Ralf Klassen