Home / Tag Archives: Oscars

Tag Archives: Oscars

OneTV-News: Pizza, Pannen und PR – die Oscars-Nacht im Netz

"Star-Selfie" bei den Oscars 2014: PR für Samsung, Rekord für Twitter

“Star-Selfie” bei den Oscars 2014: PR für Samsung, Rekord für Twitter

Dass das dank Samsung wunderbar in Szene gesetzte, von Moderatorin Ellen DeGeneres während der Oscars-Verleihung aufgenommene Star-Selfie der erfolgreichste Tweet in der bisherigen Geschichte von Twitter war, zeigt eindrucksvoll die Möglichkeiten des oft noch verschmähten Second-Screen-Phänomens. Aber auch andere Zahlen rund um die Oscar-Verleihung sind erwähnenswert: Fast 2,8 Millionen Menschen haben laut Nielsens US-Report via Twitter über die Oscars diskutiert, 11 Millionen Tweets wurden zu #Oscars2014 abgesetzt, insgesamt verzeichnete Twitter an diesem Abend in den USA eine Second-Screen-Zuschauerschaft von knapp 14 Millionen. (Nielsen Socialguide)

Oscars II: Ein unerwartet großer Ansturm hat den Livestream der Oscar-Verleihung am Sonntag zum Absturz gebracht. Die WebTV-Übertragung, die dieses Jahr exklusiv über die “Watch ABC”-App erfolgte, fiel kurz nach Beginn der Show für über 30 Minuten in den gesamten USA komplett aus, und war auch für den Rest des Abends immer wieder fehlerhaft. ABC hatte zum ersten Mal einen Livestream für die Oscars angeboten, den Zugang dazu allerdings auf acht große Ballungsräume in den USA beschränkt. (Variety)

Unter der Überschrift “Die Schlacht gewonnen, den Krieg verloren” beschreibt Zeit Online den weiterhin andauernden Konflikt zwischen der Gema und Youtube. Auch nach dem (noch nichts rechtsgültigen) Urteil des Münchner Landgerichts, dass der Videoplattform die Nutzung der so genannten “Gema Sperrtafeln” untersagte, sei die Verwertungsgesellschaft immer noch in der schlechteren Position, da ihr Image in der Usergemeinde vollkommen ruiniert sei.

Weniger Werbung bei ARD und ZDF. Angesichts der durch die neue Haushaltsabgabe erwarteten Mehreinnahmen in Milliardenhöhe fordern immer mehr Medienpolitiker eine Reduzierung des kommerziellen Anteils bei den öffentlich-rechtlichen Sendern. Aktuell sprach sich auch die rheinland-pfälzische Landesregierung dafür aus, allerdings könne ein solcher Schritt aber nur mit einem konkreten Konzept erfolgen, dass deutliche Beitragserhöhungen ausschließt. Im Moment sei dies aber nicht der Fall. (Digitalfernsehen.de)

Unterdessen haben die Personalratsvorsitzenden von ARD, ZDF und Deutschlandradio in einem offenen Brief an die Ministerpräsidenten appelliert, dem Vorschlag der KEF, den Rundfunkbeitrag im kommenden Jahr zu senken, nicht zu folgen. (dwdl.de)

Mit neuesten Spielfilmen und TV-Serien werden demnächst einige amerikanische Kinder und Jugendliche beglückt – allerdings nur, solange sie auf dem Schulgelände sind. Dieses, zumindest auf den ersten Blick skurril anmutende, Angebot macht der Kabelkonzern Comcast Schülern und Studenten an ausgewählten Bildungseinrichtungen im Osten der USA. Mit dem “XFINITY On Campus”-Paket, dass über das Wlan-Netz der jeweiligen Colleges erreichbar ist, können die Schüler gegen eine kleine Extragebühr zusätzlich zu ihren Schulgeldern eine umfangreiche Entertainmentsammlung abrufen. (fiercecable.com)

Sehtipp: Us-Entertainer Jimmy Kimmel hat anlässlich seiner schon legendären Oscars-After-Show etliche Starschauspieler wie Christoph Waltz, Kevin Spacey oder Tom Hanks dazu überreden können, Trailer zu berühmten Filmen der Geschichte in einer Mischung mit modernen Youtube-Hits nachzuspielen. Das Ergebnis sind unter anderem bizarre Auftritte der Stars in Katzenkostümen oder vollkommen durchgedrehte Dialoge. Sehr amüsant. (Tubefilter)

Möchten Sie die OneTV-News jeden Morgen per Mail bekommen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter.